Springe zum Hauptinhalt
SV 1921 Wannweil e.V.
Orientierungslauf
02.07.2023

Landesrangliste in Wiesloch und Staffelmeisterschaft in Karlsruhe

Ein wettkampfreiches Wochenende liegt hinter uns. Nach langem Warten fand wieder ein Landesranglistenlauf statt. In Wiesloch ging es für Jonas, Anita, Jakob und Stephan über die Langdistanz. Der erste Teil des Wettkampfes war zunächst von urbanem Gelände geprägt. Anschließend ging es in den Wald, auf dem viele Wege und Schneisen ein schnelles Vorankommen gewährleisteten. Die letzten Meter zu den Posten waren dann meist reines Kompasslaufen. Jonas und Jakob sicherten sich in ihrer AK jeweils souverän den Sieg. Stephan komplettiert die Wertung mit einem 7. Platz in der H19AL. Anita landet in der Kategorie OM auf dem 5. Rang.

Nur einen Tag später ging es nach Karlsruhe auf den Uni Campus zur Baden-Württembergischen Meisterschaft der Staffeln. Leider stellten wir nur eine Staffel in der DH19-Kategorie - der Hauptklasse. Zudem lief Sascha, der eigentlich für unsere Hauptstaffel vorgesehen war, auf Grund einer leichten Verletzung in einer aK-Staffel. Seinen Platz als Startläufer nahm Stephan ein, für den es seine Staffelpremiere im OL sein sollte. Auf Position 2 lief Johanna und den Schlussläufer machte Jakob. Nachdem Gundelfingen I aufgrund eines Ausfalls nicht an den Start gehen konnte, machten wir uns doch Hoffnung auf einen Podestplatz. Allerdings hatte Stephan direkt nach dem Start erstmal Probleme mit der doppelseitig bedruckten Karte und reihte sich am Ende des 27 Staffeln umfassenden Feldes ein - denkbar ungünstig! Doch ab Posten 5 hatte auch er seinen Rhythmus gefunden und lief einen Posten nach dem anderen sicher an. Größere Probleme bereitete jedoch Posten 14, der nochmals 1 min an Zeit kostete. Nach dem Sichtposten und Durchlauf im Wettkampfzentrum begann die Aufholjagd, um Johanna die noch bestmögliche Ausgangsposition mit auf den Weg zu geben. Am Ende übergab Stephan mit 5s Vorsprung in Führung liegend an Johanna, die ein sehr starkes Rennen gegen ihre schnelle Konkurrenz lief. Marlene Fritz vom OL Team Filder lief dennoch 3 min Vorsprung für ihre Staffel raus. Jakob gab dann nochmal alles. Sekunde um Sekunde holte er auf. Doch beim Durchlauf im WKZ war klar: nur ein deutlicher Fehler des führenden Teams konnte ihn jetzt noch in Schlagdistanz bringen. Dieser blieb jedoch aus und so konnte das OL Team Filder letztlich doch einen ungefährdeten Sieg feiern. Und auch wir sind mit unserem Vizemeistertitel sehr zufrieden.



Anstehende Termine

15.06.-16.06.2024 Freital Sachsen: DM Sprint + Sprint Staffel

Alle Termine


Vernetz dich mit uns!


Unterstütze uns!



Sponsoren & Partner

















Du möchtest uns unterstützen? Bitte kontaktiere uns.

Mitglied werden

Mitglied werden